Wasseragamen - Forum   Wasseragamen - FAQ 

Geschlechtsunterschiede der Grünen Wasseragamen

FAQ - Frequently Asked Questions

häufig gestellte Fragen

Beitragvon tinie » Mi 11 Okt, 2006 21:14

Geschlechtsunterschiede der Grünen Wasseragamen


Die Grüne Wasseragame entwickelt ihre geschlechtsspezifischen Merkmale erst in den ersten 18 Monaten. Jungtiere, die geboren werden, haben keinerlei Anhaltspunkte, um geschlechtlich auseinander gehalten werden zu können, leider.

Ein männliches Jungtier entwickelt sich in der Regel schneller, kräftiger und größer gegenüber seiner gleichaltrigen weiblichen Artgenossen. Nur muss man dazu den Vergleich aus dem selben Gelege haben, und nicht einmal das wäre jetzt die absolute Sicherheit.



folgende Merkmale mit Beginn der Geschlechtsreife ab den 12.Monat - 18.Monat

MÄNNCHEN
Gesamtlänge 80 - 100cm
Gewicht bis 300g
Korpus kräftig, hoch und schmal
Kopf breit und kantig
Kehle blau- mittig orange Kamm Fransenwuchs
Schwanzwurzel Ansatz ist kräftiger
Femoralporen erhabene pickelartige Poren
Femoralporen von einem Männchen
1588

Kehlfärbung eines Männchens
1591

typisches Männchen
1589



WEIBCHEN
Gesamtlänge 60 - 80cm
Gewicht bis 300g
Korpus flacher und bauchiger
Kopf kürzer und abgestumpft
Kehle rosa - weiß
Kamm kleine unscheinbare Zacken
Schwanzwurzel Ansatz ist schmaler
Femoralporen unscheinbare Poren

Femoralporen von einem Weibchen
1590

Kehlfärbung Weibchen
1592

typisches Weibchen
1593



Fazit der Geschlechtsbestimmung, wer bei einem Alter vor dem 12.Monat denkt das Geschlecht zu wissen, sollte es mit sehr viel Skepsis angehen, es ist reine Spekulation. Eine tierärztliche Sondierung wäre möglich, aber keinesfalls zu empfehlen, da zum einen auch diese Methode nicht ganz sicher ist und zum anderen kann die Verletzungsgefahr erheblich sein.
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?


Zurück zu Wasseragamen - FAQ



Anmelden  •  Registrieren