Wasseragamen - Forum   Futter von A-Z 

Maus füttern

Hier kannst Du alle Fragen rund ums Futter der Wasseragamen stellen - von Assel bis Zophobas und von Anschaffung bis Zucht.

Beitragvon miau » Mi 06 Jul, 2011 09:36

Habe beim durchlesen gesehen, das Wasseragame auch Mäuse fressen.
Verfüttert man da eine Maus pro Agame oder nimmt man eine Maus und verteilt sie in so viele Stücke wie man Agame hat?
Benutzeravatar
miau
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon seventyone » Mi 06 Jul, 2011 09:41

Hallo Miau,
herzlich willkommen hier im Forum.
Also ich füttere Babymäuse und käme im traum nicht auf die idee die zu zerschneiden. Das wäre mir persönlich viel zu eklig. Mal abgesehen davon, dass die Agamen das auch ohne unsere Hilfe schaffen.
Benutzeravatar
seventyone
König
König
 
Beiträge: 682
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Mi 06 Jul, 2011 09:42

Hallo,

und auch hier noch einmal offiziell: Herzlich Willkommen im Forum!

Also zerschneiden würde ich die Mäuse nicht und je nach Alter und Größe der Agamen kann man Babymäuse und kleiner Springer verfüttern.

Gruß
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon miau » Mi 06 Jul, 2011 09:51

Vielen Dank für eure raschen Antworten :)
Benutzeravatar
miau
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon PTHMWAG » Mi 06 Jul, 2011 22:20

Hallo miau,

auch von mir ein :2cntemogt8yp4: hier im Forum.

Cliff & Seventyone haben soweit alles gesagt, welchem ich mich hier nur anschließen möchte.

Gruß
Peter
Benutzeravatar
PTHMWAG
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 421
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » Mi 06 Jul, 2011 22:28

Hallo

auch von mir ein Herzliches Willkommen. :D
Die Maus ist ein hochwertiges Futtermittel, was allerdings bei den Wasseragamen nicht üppig gereicht werden darf.
Der ernährungsphysiologischer Aufbau des Verdauungstraktes ist bei den Wasseragamen so vorgesehen, dass sie mit zunehmenden Alter mehr
vegetarisch fressen sollten. Das gelingt aber nur, wenn man von klein auf beginnt, sie rechtzeitig an das Futtermedium VEGETARISCH zu gewöhnen.

Die Maus würde ich erst frühstens mit einem halben Jahr füttern , aber nicht mehr als 1-2x im Monat. Im subadulten Alter kann man Pinkie - oder Speckie-Mäuse
verabreichen, als adulte Tiere kannst du je nach Größe und Gewicht deiner Wasseragame von Springer-Maus bis adulte Maus füttern.
Bei Weibchen in der Eiablagezeit ist es günstig sie zusätzlich gelegentlich eine kleine Maus oder kleine Babyratte zukommen zu lassen.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9101
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Oli » Mi 02 Nov, 2011 16:55

hallo,
miau

Also ich verfüttere Mäuse einmal im monat . :chef:
aber ich würde nur eine verfüttern da sie sehr fettig sind . :D
aber ich füttere nur tiefkühl mäuse da ich es nicht übers herz bring eine maus zu töten :xmas_1037:






oli, :queen: :lethercap: :cool1: :weight:

p.s. :darthvader
Gruß,
OLI
Schützt die Bäume esst mehr Bieber
Benutzeravatar
Oli
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 72
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Futter von A-Z



Anmelden  •  Registrieren