Wasseragamen - Forum   Futter von A-Z 

Störenfriede in der Heimchenbox

Hier kannst Du alle Fragen rund ums Futter der Wasseragamen stellen - von Assel bis Zophobas und von Anschaffung bis Zucht.

Beitragvon Cliff » Fr 22 Jul, 2011 09:22

Laut allgemeinem Glossar bezeichnet adult ja nix anderes als "Erwachsen/geschlechtsreifes Tier" - Von dieser Definition her wären Wasseragamen ab dem 12 Monat adult. Ich persönlich neige dazu, die Monate 12-15 als Phase hinzu zu nehmen, da die geschlechtsspezifischen Merkmale vorher selten erkennbar sind und in der Regel die Geschlechtsreife erst dann vollzogen ist :D

Hinsichtlich der Geschlechtsreife sind aber auch Fälle bekannt, in denen bereits unter einjährige Wasseragamen Eier gelegt haben sollen. Dann wäre adult sogar noch früher, aber meiner Meinung nach nicht korrekt!

Hast du diesbezüglich andere Werte im Kopf? Bin ja ein gelehriges kleines Kerlchen und lerne immer wieder dazu :D

Gruß
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon tinie » Fr 22 Jul, 2011 12:38

Hallo

das Wort adult kann man auch nicht zeitlich begrenzt definieren, da die Entwicklung der Tiere unterschiedlich ist.
Kenne Weibchen, die ihre erste Eiablage mit 15 Monaten gebracht haben, andere erst mit 22 Monaten oder gar noch später.
Die Männchen sind unter Umständen noch eher geschlechtsreif, da man schon die jungen Männer mit 10 Monaten paaren sehen hat.
Aber das gilt auch nicht für alle männlichen Tiere, sondern nur diese, welche schon geschlechtsreif sind.
Hier kann man einfach nur sagen ca. um 12 Monate rum +/- 3 Monate und Ausnahmen bestätigen die Regel, wie immer. :)
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9099
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Fr 22 Jul, 2011 16:53

sauromalix hat geschrieben:... also der Begriff "adult" bedeutet erwachsen und geschlechtsreif, ist also nur für ausgewachsene Tiere die korrekte Bezeichnung.


Hey Peter,

soweit waren wir auch schon (steht auch schon lange so in unserem Forenlexikon und wird auch immer automatisch im Beitrag markiert), aber mich würde trotzdem deine nähere Eingrenzung in Bezug auf die grünen Wasseragamen interessieren!

Fragende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon terra » Fr 22 Jul, 2011 16:56

Hallo Peter,

was machst Du hier für einen Stress - jeder User hat hier die Möglichkeit auf ein grünes Wort zu klicken und bekommt den Begriff erklärt so fern ich es in der Begriffserklärung schon aufgenommen habe. Selbst wenn Du mit der Maus auf das Wort fährst kommt da schon der Hinweis das es "erwachsen, Geschlechtsreif" heißt - wie gesagt drauf klicken und es kommt auch nicht nur für Dich ausführlicher.
Das wollte ich adult zu Dir adult nur mal nebenbei anmerken :)
Mit freundlichen Gruß Jörg

Wasseragamen-FAQ Reptiliendatenbank Reptilienanzeiger Bei Dir fehlen Angaben zum Bild und Du weißt nicht wie Du diese einfügen kannst? Eine Beschreibung zum Einstellen der Daten ist --->>>hier<<<--- zu finden.
Benutzeravatar
terra
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2365
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag
Artikel in Reptiliendatenbank: 158


Beitragvon terra » Fr 22 Jul, 2011 17:00

Oh jetzt habe ich mich mit Cliff überschnitten,

Vielleicht ist adult bei Wasseragamen anders als adult bei unseren Kindern - Wasseragamen sind erwachsen wenn sie Nachwuchs zeugen können, unsere Kinder nicht.
Mit freundlichen Gruß Jörg

Wasseragamen-FAQ Reptiliendatenbank Reptilienanzeiger Bei Dir fehlen Angaben zum Bild und Du weißt nicht wie Du diese einfügen kannst? Eine Beschreibung zum Einstellen der Daten ist --->>>hier<<<--- zu finden.
Benutzeravatar
terra
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2365
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag
Artikel in Reptiliendatenbank: 158


Beitragvon seventyone » Fr 22 Jul, 2011 18:04

Also, ich mach das Chaos hier jetzt mal perfekt :D :D :D
Ich dachte Wasseragamen wachsen ihr Leben lang, wenn auch nur minimal weiter. Demzufolge wären sie nach Peter´s Ausführung ja nie erwachsen bzw adult!!! :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
seventyone
König
König
 
Beiträge: 682
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon terra » Fr 22 Jul, 2011 18:25

Hallo,

Stress machst Du in einen anderen Sinn - Du neutralisierst damit den wirklichen Grund welcher in Assoziation mit den eigentlichen Thema nichts zu tun hat. Zum anderen tangiert es mich nun peripher in wie weit man nun adult ist :)
Mit freundlichen Gruß Jörg

Wasseragamen-FAQ Reptiliendatenbank Reptilienanzeiger Bei Dir fehlen Angaben zum Bild und Du weißt nicht wie Du diese einfügen kannst? Eine Beschreibung zum Einstellen der Daten ist --->>>hier<<<--- zu finden.
Benutzeravatar
terra
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2365
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag
Artikel in Reptiliendatenbank: 158


Beitragvon terra » Fr 22 Jul, 2011 18:30

jupp, geschafft - er ist sprachlos :)
Mit freundlichen Gruß Jörg

Wasseragamen-FAQ Reptiliendatenbank Reptilienanzeiger Bei Dir fehlen Angaben zum Bild und Du weißt nicht wie Du diese einfügen kannst? Eine Beschreibung zum Einstellen der Daten ist --->>>hier<<<--- zu finden.
Benutzeravatar
terra
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 2365
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag
Artikel in Reptiliendatenbank: 158


Beitragvon Cliff » Fr 22 Jul, 2011 20:55

hä... wat is denn hier jetzt los... ich hoffe, alle unbeteiligten User verstehen diese Form von Humor :D

Also das in Klammern "noch nicht ausgewachsen" bezog sich wirklich auf die Tatsache (die Nicole ja auch noch aufgeführt hat), das Reptilien ja "mehr oder weniger" ein Leben lang wachsen und selbst geschlechtsreife Männchen sind noch nicht in der endgültigen beeindruckenden Größe. Vielleicht hätte ich die Zusatzinfo in der Klammer etwas ausführlicher formulieren sollen.

Und hierzu

cliff hat geschrieben:aber mich würde trotzdem deine nähere Eingrenzung in Bezug auf die grünen Wasseragamen interessieren!


wollte ich einfach Deine Meinung in Bezug auf Monatsangaben zur Geschlechtsreife von Wasseragamen wissen... Vielleicht weicht die ja von meiner ab und man trifft sich in der Mitte :D

Ich habe übrigens gar keinen Stress, denn ich bin eine Woche ohne Frau und Kinder allein zu Haus :D

Gut gelaunte Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Fr 22 Jul, 2011 22:34

so... ich bin kurz vorm durchdrehen. Das kommt davon, wenn man seine Band nach dem Proben mit in die Sturmfreie Bude schleppt... Yiiiieeeepeaaaahhhh
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Beitragvon Cliff » Sa 23 Jul, 2011 09:38

seventyone hat geschrieben:oh oh


Haus steht noch :wink:

Mir fällt gerade auf, dass Herr Fritz, der Peter unser Sauromalix sich dann doch noch nicht zu einer konkreten Angabe in Monatsform zur Geschlechtsreife der Wasseragamen hat bewegen lassen :shock: Vielleicht vermag diese nette Erinnerung ihm diese Information zu entlocken. Schließlich geht dieser Off Topic Exkurs auf seines Anliegen zurück und da würde mich dann die fachliche Sichtweise von ihm schon interessieren :book:

Müde Grüße :zzz:
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Sa 23 Jul, 2011 10:02

So hatte ich auf jeden Fall deine Nachfrage ganz zu Anfang verstanden... Ein genaue Angabe, ab wann man von adult spricht.

Dann bleiben wir mal bei der Definition "erwachsen/geschlechtsreif" und gehen so wie Tinie auch schon schrieb von ca. 12 Monate +/- 3 Monate aus (individuell aufgrund der Aufzuchtbedingungen natürlich Ausreißer nach oben oder auch unten möglich).

So... damit ist das Thema dann ja auch gut bearbeitet worden und Einsteiger wissen nun auch mehr :D
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » So 24 Jul, 2011 23:04

Hallo

ihr könnt aber sehr ausführlich über das Wort ADULT kommunizieren.*staun*
Nun ja, vielleicht sollte Nicole ihre Frage mit den AUSGEWACHSEN noch definiert werden.
Es steht in jedem Reptilienfachbuch, dass ein Reptil ein Leben lang wächst, daher ist der Wortgebrauch AUSGEWACHSEN viell
doch nicht ganz korrekt, wenn wir ADULT meinen. Sehe da noch einen klitzkleinen Unterschied. :)
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9099
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon seventyone » Mo 25 Jul, 2011 03:57

Genau deswegen hatte ich das ja hier eingeworfen. :) :)
Benutzeravatar
seventyone
König
König
 
Beiträge: 682
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag



Vorherige

Zurück zu Futter von A-Z



Anmelden  •  Registrieren