Wasseragamen - Forum   Geschlechtsbestimmung 

Wasseragame Wächst nicht ?

Männlein oder Weiblein - das ist hier die Frage

Beitragvon nessi » Sa 14 Apr, 2012 12:11

Ich hab 3 W-agamen und einer ist 2 jahre und die anderen 2 sind 3/4 jahrealt
Einer von den Kleinen ist immer noch klein und nimmt nicht zu.
was kann ich tun?
Benutzeravatar
nessi
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon tinie » Sa 14 Apr, 2012 12:28

Hallo Nessi

erstmal begruesse ich dich in unseren Wasseragamenforum. :D

Wenn ein Tier nicht waechst , kann verschiedene Ursachen haben, dafur muessten wir erstmal wissen, wie sind denn die Haltungsbedingungen fuer deine Tiere ?

Damit meinte ich Groesse des Terrariums, welche Lampen sind angebracht, welche Temperatur , Luftfeuchtigkeit und wie und wann fuetterst du ?

Hast du in letzter Zeit mal eine Kotprobe beim Tierarzt auf Parasiten untersuchen lassen ?
Sind irgendwelche Geschlechter bekannt , kannst uns mal Fotos der Tiere und auch vom Terrarium zeigen ? Bilder sagen manchmal mehr wie viele Worte.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » So 15 Apr, 2012 10:12

Moin Moin Nessi,

zunächst auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum und ich schließe mich den Fragen von Tinie an! Wir benötigen schon detaillierte Infos zur Haltung und evtl. auch Fotos von den Tieren und dem Terrarium...

Ansonsten wäre es reine Spekulation und Wahrsagerei :D

Hellsehende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon nessi » Di 17 Apr, 2012 12:24

Also die Leuchtmittel sind vorschrifts gemäß drin im Terrarium und die größe, ich hab nach gemäßen ist so ca. 2m breit, 1,80 hoch und 1,50-1,80 tief. Ja Kotprobe hab ich schon zum Tierartzt gebracht und die meinte, das ich den kleinen in einem halben Jahr noch mal eine Würmkur machen soll, der hätte bakterien aber welch müsst ich noch mal nachschlagen , da ich selbst gerade unterwegs bin geht es im moment nicht, das terrarium ist Ziehmlich schlicht gehalten Würzeln , wasserlauf, 1 Stam der geht mitten durch, 2 Pflanze (ein Bannanenbaum, und so eine art Palme),dann an der wand ein netz aus Kokusfassern und noch 2 liege Flächen. Temperatur und feuchtigkeit das regelt mein Freund aber ich denke dass die schon ok ist da die anderen 2 ja auch wachsen und gedeien

Die sind alle 3 sehr aktiv
Benutzeravatar
nessi
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » Di 17 Apr, 2012 14:14

Hallo

bei dieser Kotprobe wurden Bakterien entdeckt, das ist aber jetzt irgendwie nicht passend, denn Bakterien können nur durch einen anderen sehr aufwendigen Test , der meist über 3 Tage und Nährstofflösung gemacht wird, daher meine ich , es sind bestimmt gewissen Parasiteneier gefunden worden. NUR wenn, dann sollten diese unbedingt behandelt werden.
Warum in einen halben Jahr die Wurmkur wiederholen verstehe ich dann auch nicht, wenn jetzt nicht behandelt wird ?

Das Terrarium hat eine gute Größe, sollte natürlich optimal eingerichtet werden, gute Dämmung haben, damit man auf die Grundtemperatur kommt und geeignetes vitaminreiches Futter gibt.

Die Beleuchtung ist auch sehr wichtig und deine Aussagen helfen mir hier nicht wirklich weiter, ist es Leuchstoffröhren, UVB -Lampe, Spotlampe - wenn ja, welche, wieviel Watt - praktisch mal eine Aufllistung.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Geschlechtsbestimmung



Anmelden  •  Registrieren