Wasseragamen - Forum   Futter von A-Z 

Fütterungsmengen

Hier kannst Du alle Fragen rund ums Futter der Wasseragamen stellen - von Assel bis Zophobas und von Anschaffung bis Zucht.

Beitragvon Jadie » Sa 01 Sep, 2012 19:47

Hallo meine Lieben,

ich habe mir nun schon vieles durchgelesen. Auch hier habe ich gelesen wie oft die Jungtiere gefüttert werden sollten... Allerding habe ich keine Vorstellung wie viele Futtertiere ich geben soll pro Fütterung.

Würdet ihr eure Erfahrungen mit mir teilen?

Wieviel Futter pro Fütterung mit ca. 8 Wochen:
" mit ca. 3-6 Monaten:
" mit ca. 6-9 Monaten:
Usw.: ...

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus bei euch. Ihr seid super und helft mir immer weiter. Vielen Dank!
Benutzeravatar
Jadie
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon Cliff » So 02 Sep, 2012 09:50

Moin Moin,

also eine Formel kann ich jetzt nicht geben und es ist auch von Tier zu Tier unterschiedlich. Es gibt richtige Vielfresser und Kostverächter!

In dem Alter zu 6 Monaten würde ich täglich etwas anbieten und schauen, wie sie fressen. Menge ist dann abhängig von der Hunger. Heimchen und anderen Futterinsekten würde ich nicht im Terrarium belassen (also bei den Jungtieren).

Später alle zwei Tage bis zur Sättigung, was auch individuell ist :D

Adulte Tiere bekommen bei mir zwei bis dreimal die Woche Futtertiere unterschiedlichster Art. Einmal pro Woche bestäube ich mit Korvimim! Hin und wieder gibt es dann auch Fastenzeit :D

Fütternde Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Jadie » So 02 Sep, 2012 11:07

Für mich wäre es nur wichtig zu wissen, wie viele Futtertiere ich bestelle. Hinterher habe ich zu Wenige, oder eben zu Viele.
Hmmm...
Benutzeravatar
Jadie
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » Do 06 Sep, 2012 10:23

Hallo

oh oh, da wird dir keiner genaue Antwort und Garantie geben können, das musst du einfach für dich ausprobieren, wie es klappt.
Schon alleine bei dem Futtertierversand kann die Qualität und Menge in den Dosen verschieden sein, da sollte man mal ein-zwei Dosen mehr vorrätig haben.
Wichtig ist in dem Falle auch, die Futtertiere gut zu versorgen, vitaminreich....was ja die Jungtiere wieder bekommen.
Schau mal in den FAQs, da sollte es schon einige Tipps zu den Futtertieren geben.

Zur Fütterung der Jungtiere, erstmal täglich, ab 3.-4. Monat kann man ruhig schon mal einen futtertierfreien Tag einlegen, was auch wichtig ist,
paar mal die Woche und gerade an den futtertierfreien Tag vegetarisch anbieten. Wenn man es nicht von klein auf angewöhnt und anbietet, woher sollen sie es denn wissen ?
Faustregel der Größe der Futtertiere, alles was quer in das Maul passt, später haben sie dann auch die Beißkraft größere Futtertiere zu zerlegen.

Mein Tipp: Bestell von jeden was, paar kleine Heuschrecken, kleine Schaben, Mehlwürmer, mittlere Grillen und Heimchen und dann probieren !
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9101
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Jadie » Fr 07 Sep, 2012 09:14

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

Wir werden einfach mal schauen. Ich werde in der ersten Zeit wohl 1-2/Woche nach Tiergarten fahren und Futtertiere einkaufen, demnach wie Viele ich nun wirklich brauche werde ich dann bestellen, damit ich nicht mehr hin und her fahren muss.
Benutzeravatar
Jadie
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Futter von A-Z



Anmelden  •  Registrieren