Agamen-Forum   Beleuchtung 

Die Beleuchtung

Wie leuchte ich mein Terrarium richtig aus, was benötigen die Tiere. Fragen stellen, Antworten bekommen.

Beitragvon engeli » Fr 08 Feb, 2013 08:40

Hallo
Ich habe eine Frage, mein Terrarium mit der Grösse 160x60x80 richtig zu beleuchten, wie erreiche ich so die optimalen werte?
Ich habe zwei kabelführungen ins Terrarium, denke aber mit 2 Lampen erreiche ich nicht die richtigen Werte. Und im Internet
findet man so viele Antworten dass man noch unsicherer ist. Ich als Anfänger möchte lieber um Hilfe fragen als was falsch zu machen.

Liebe Grüsse Claudia
Benutzeravatar
engeli
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 4
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Fr 08 Feb, 2013 09:50

Hallo Claudia,

und vorab erst mal ein Herzliches Willkommen hier im grünen, ähm *huch* Terrakotta-Forum ;-)

Um dir konkret weiterhelfen zu können, bräuchten wir evtl. noch ein paar Antworten auf folgende Fragen:

1. Welche Tierart soll dort rein?
2. Welche Bauart hat das Terrarium (Holz, Vollglas usw.)?
3. Handelt es sich um adulte (erwachsene) Tiere oder Jungtiere?

Fragende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon engeli » Fr 08 Feb, 2013 12:35

Hallo Chris,
Lieben Dank fürs willkommen heissen :D
Ich setze meine Bartagame da rein. Im Moment sind sie noch im
Quarantänenterrarium, bis dasgrosse fertig ist.
Es sind Jungtiere. Das Terrarium ist aus Holz.
Hoffe das hilft Dir weiter :)

Liebe Grüsse Claudia
Benutzeravatar
engeli
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 4
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Fr 08 Feb, 2013 12:52

engeli hat geschrieben:Hallo Chris,


ähm CLIFF ... hihi...

engeli hat geschrieben:Ich setze meine Bartagame da rein. Im Moment sind sie noch im Quarantänenterrarium, bis dasgrosse fertig ist.
Es sind Jungtiere. Das Terrarium ist aus Holz.


Bartagamen... okay! Da bin ich jetzt nicht ganz so der Fachmann. Auf der Breite sollte man sicherlich zwei oder drei 70 Watt Bright sun desert, Solar Raptor oder ähnliches verwenden. Zudem 2-4 T5 Leuchtstoffröhren für die Grundbeleuchtung. Alternativ kannst du für die Bright sun auch HQI verwenden, wobei ich mindestens eine Bright sun einbauen würde. Dadurch ist ein gewisses Maß an UV-Beleuchtung gegeben!

Durch die Bright sun oder HQI schaffst du auch lokale Wärmeplätze, denn neben gutem Licht geben vor allem die Bright sun auch Wärme nach vorne ab.

Das wäre jetzt mein Vorschlag zur Beleuchtung. Letztendlich brauchen Wüstenbewohner natürlich viel Licht und vor allem auch genügend Wärme/ Hitze. Und die Beleuchtung sollte auch ausreichen um die Temperaturen zu erreichen. Dies liegt natürlich auch an der Bauart und der Größe der Lüftungsschlitze.

Bitte korrigiert den Chris, äh Cliff ;-) , wenn er sich hier irrt!

Grübelnde Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon engeli » Fr 08 Feb, 2013 12:59

upssss.... sorry :oops:
Hallo Cliff

Mit der Wärme hst Du vollkommen recht, dehalb mache ich mir ja auch gedanken.
Ich habe seitlich links oben und seitlich rechts unten je einen Lüftugsbereich.
Dadurch habe ich eben auch angst dass sie zu kalt haben.

Lieben Dnak für Deine schnellen Antworten :)

Liebs Grüessli
Benutzeravatar
engeli
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 4
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Fr 08 Feb, 2013 14:22

hey ho
also Frischluft ist natürlich wichtig, aber in einigen Fällen kann man die Lüftungsschlitze auch verkleinern... Das musst du austesten, da es immer unterschiedlich ausfällt. Viele Faktoren spielen dabei eine Rolle. Ist das Zimmer gut beheizt, Isolierung des Terrariums, Belüftung usw.!

Messende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Frank » Fr 08 Feb, 2013 14:30

Hallo,

wie groß sind denn die Belüftungsflächen ? OK, sehe gerade Cliff hat schon was dazu geschrieben.
Du mußt sowieso vorher austesten wie hoch Du mit den Temperaturen kommst,
sei es Punktuell oder die Lufttempereatur .
Bei der Beckengröße sind schon T5 Röhren wie Cliff geschrieben hat
für die Grundbeleuchtung ausreichend.
Für die UV-Versorgung würd ich auch 2 mal Bright Sun 70 W (Dessert ) oder andere Baugleiche Lampen nehmen.
Falls das noch nicht ausreicht kannsst Du noch einen 100 oder 120 W Concentra Strahler nehmen.
Die Dinger ballern ganz schön was an Wärme raus.
Und kauf die normalen Strahler im Baumarkt.
Viele Terra-Geschäfte versuchen immer irgendwelche Wärmestrahler von irgendwelchen Herstellern zu verkaufen.
Viel zu Teuer, und meist billiger Asienschrott.


LG Frank
Benutzeravatar
Frank
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 12
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon engeli » Fr 08 Feb, 2013 17:08

Hallo und lieben Dank euch Beiden :D

War mal einkaufen, habe noch nicht alles bekommen, aber muss ja das Terrarium noch restaurieren :lol: .
Werde bis nächste Woche warten und dann die Lampen installieren und danach Temperatur kontrollieren :flex: .

Melde mich sicher Bald wieder

Lieben Dank und Liebe Grüsse
Benutzeravatar
engeli
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 4
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de



Zurück zu Beleuchtung



Anmelden  •  Registrieren