Agamen-Forum   Andere Echsen 

B.plumifrons (Nachzucht) entwischt

Alle Fragen und Tipps zu oben nicht aufgeführten Spezies bitte hier posten.

Beitragvon s_roesle » Mi 06 Feb, 2013 10:31

Moin Moin,

vorab; wenn ich sowas immer lese, KANN ich nicht verstehen, wie einem so etwas passieren kann.. und nun bin "ich" selbst betroffen. :?
Das Terrarium ist 120x80x200 & es wird durch 6 Nachzuchten bewohnt.. was es schier unmöglich macht, ALLE im Auge zu behalten, wenn eine Scheibe offen ist.

Bei der gestrigen Fütterung der 3 Monate alten Tiere (ca. 6cm KRL) ist ein Jungtier nach draußen gesprungen und war schwup-di-wup weg.
Bin noch ein kleines Stückchen hinterher gelaufen (man , sind die flink.. und klein) und dann hatte es sich auch schon zwischen Wand und dem großen Terrarium (200x100x230) versteckt. :wallb:

Der Versuch es dort hervor zu "scheuchen" missglückte, es ist UNTER das Terrarium geflüchtet.
Das Terrarium steht auf vielen Dachlatten, somit gibt es Hohlräume drunter. Zusätzlich ist unter den Dachlatten eine Decke.

Wenn ich einen Zollstock drunter stecke, komme ich damit auf die komplette Länge des Terrariums und hab somit versucht ihn anzu"stubsen", damit er dort raus kommt.
Aber keinerlei Reaktion.

Nun weiß ich ja auch nicht, sitzt er AUF der Decke, sitzt er darunter.. sitzt er überhaupt noch dort?
Wirklich drunter schauen kann man unter das Terrarium auch nicht...

Hab es zusätzlich mit Klopfen versucht (achso, das Terrarium ist aus Holz), aber auch hier keinerlei Reaktion :?

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?

Lg, Heidi
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon mänu » Mi 06 Feb, 2013 12:12

Hmm das Problem habe ich zum Glück nicht, meine sind um einiges grösser:-)

Evtl ein (falls vorhanden) kleines Terrarium mit einer Wärmequelle vor das gr. Terrarium hinstellen.

Denke sobald es ruhig wird, sucht es sich ein warmes Plätzchen!?

An die Tür ne Schnur kleben und von weitem beobachten!
Weiss natürlich nicht wie und in welchem Raum das ganze ist.

Anders wird es wohl nicht hervorkommen!


Lg
Benutzeravatar
mänu
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 111
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Mi 06 Feb, 2013 12:28

Hey Heidi,

tja... solche Sachen passieren! Mir ist auch mal eine ausgewachsene Wasseragame entwischt... *mal eben schnell die Sprühflasche auffüllen - da wird wohl nix passieren* Da die Tür zur Terrasse aufstand (Sommer 2012) lag die Vermutung nahe, dass die Agame wohl aufgrund meiner Fahrlässigkeit nach draußen entwischt ist... Habe trotzdem alles abgesucht und nix gefunden. Einen Tag später schaue ich zum Fernseher und sehe ein Stück Schwanz :confused: - Die Agame lag oben auf dem Flachbildfernseher an den Lüftungsschitzen. Da ist es mollig warm!

Von daher denke ich auch das Mänu ganz richtig liegt. Einfach irgendwo eine Wäremquelle schaffen oder vielleicht als weitere Tipp ein durchsichtige Dose mit Heimchen oder anderem Viehzeug aufstellen :D - Hunger oder Kälte scheinen mir gute Gründe, warum der kleine Basilisk rauskommen wird ;-)

Glückwünschende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon s_roesle » Mi 06 Feb, 2013 17:03

Heyhey,
mänu hat geschrieben:Weiss natürlich nicht wie und in welchem Raum das ganze ist.

Alle Terrarien stehen im Wohnzimmer, also der denkbar "günstigste" Ort für sowas.

Futtertierschachteln wurden gleich nach meinem Posting aufgestellt.
Ein kleines, wärmendes Terrarium steht nun auch in unmittelbarer Nähe.

Ich hofffffffffffffffffffffe, dass sich das Kleine bald mal zeigt.
Alle wärmenden Quellen wie Heizungsrohre, Fernseher, Terrarien ..such ich ständig ab.

Hab heut nochmal mit selbstgebastelten Winkeln versucht das komplette Terrarium unterhalb zu durchforsten.. aber nix auffälliges gefunden :/
Von daher geh ich nun vom "Besten" aus und hoffe dass das Tier nicht mehr unter dem Terrarium hockt, wo es ja tendenziell zu kalt und natürlich dunkel ist..

Lg, Heidi
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon AndreasH » Mi 06 Feb, 2013 17:03

Hi,..
wenn hier eine adulte Wasseragame entwischt weiss ich immer wo ich sie finde;-) Die Tiere wissen das ich die Insekten in einem Schrank vorm Terrarium lagere und züchte. ALs neulich ein Tier beim Öffnen der Sceibe herausgesprungen ist, lief sie nicht weg, sie wartete vor dem Schrank auf Futter. Ich konnte sie sehr einfach einfangen.

Bei meinen Babys ist das nicht so einfach, aber da sie sehr zutraulich sind, werden sie nicht weglaufen, eher zufällig herausspringen.
Die Gefahr ist nur wenn man es nicht bemerkt...


MfG
Andreas

Infos über Aqua- und Terraristik sowie Terrarienbau und Steuerungstechnik findet ihr auf meiner Homepage...
Benutzeravatar
AndreasH
König
König
 
Beiträge: 654
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon s_roesle » Do 07 Feb, 2013 09:26

Das Kleine ist ja auch "nur" zufällig rausgesprungen...
und immer noch kein Lebenszeichen von ihm :(
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Do 07 Feb, 2013 10:00

Toi Toi Toi
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Sa 09 Feb, 2013 14:06

Hallo Heidi,

ist der kleine Racker schon wieder eingefangen, aufgetaucht oder gesichtet worden?

Fragende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon s_roesle » So 10 Feb, 2013 15:47

Heidiho,

Bin übers Wochenende verreist.. hoffe natürlich, ihn heut abend anzutreffen.. aber wirkl. Glauben tu ich's nicht :/
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon tinie » So 10 Feb, 2013 18:59

Hallo

ja, das kann ich gut nachvollziehen, habe zur Zeit auch Jungtiere im Verkauf, sie sind hammermäßig schnell, ebenso unsere Wüsten-Halsbandleguane, die haben auch Speed drauf. Heute ist erst eine Smaragd- Langgschwanzeidechse über mein Kopf hinweg gesaust und war ab unter die Couch. Was machen wir - mein Mann und ich- liegen beide vor der Couch , leuchten und gucken, bis ich mal einen Blick zur Decke warf, da hing er schon wieder oben. Konnte ihn aber nach paar Minuten überführen....Gott sei dank.:)
Es ist manchmal bei so flinken Tieren wahrlich nicht einfach Pflegearbeiten zu machen.

Hoffe bei dir ist es auch gut ausgegangen.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon s_roesle » So 10 Feb, 2013 21:36

Er is daaaaaaaaaaaaaaha :D

..nach haus gekommen, Stehlampe angemacht -daneben stand noch ein Eimer rum- und in diesem war er.
Sehr schlanker Bauch , was nicht weiter verwunderlich ist. .aber atmet :D

Zufriedene Grüße,
Heidi
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon Cliff » Mo 11 Feb, 2013 05:49

Sehr schön... der eird wohl (hoffentlich) wieder zunehmen!

Gratulierende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de

Beitragvon s_roesle » Mo 11 Feb, 2013 11:01

Das denk und hoff ich auch.
.. Aber wird sich ja heute zeigen ob er frisst :)
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Besuche auch mal unser Partnerforum - http://exotenhalter.de



Zurück zu Andere Echsen



Anmelden  •  Registrieren