Wasseragamen - Forum   Terrarienbeleuchtung 

Beleuchtung 200x100x200 Wasseragamen

Alles über die Beleuchtung eines Terrariums

Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 13:14

Hallo Zusammen,

hab mir günstig eine neue Lucky Reptile Jungle Flood 150W gekauft. (neu für 15€ bekommen ...)

Habe das Therometer oben abgebracht (oberhalb der Scheiben) und dort sind ca 36° ... am Boden (auch gemessen) habe ich 24°.

Verbaut sind 3 Lucky Reptile Jungle 70W Flood die an den Seiten Quer eingehangen sind, damit die das Becken besser ausleuchten, die Mittige Lampe ist richtung Rückwand platziert. ...

Hier mal der ca. Aufbau vom Terrarium (links sind 2 dicke Äster die sind ca. 40cm von den Lichtquellen entfernt, mitte ca. 60cm und rechts ebenfalls um die 60cm)

--JungleFlood 70w----Halogen75W------------JungleFlood70w--Halogen75W-----------------JungleFlood70w-- < ungefähr so

Bin am überlegen ob ich eine davon mit der 150W tauschen soll weil diese ja das UV Licht auch bis zum Boden bringen kann (würde sich in der Mitte lohnen da die dort bis auf den Boden/Wasserbecken leuchten könnte), lohnt das oder wird das Terrarium dann zu warm? Oder kann ich dann gegebenenfalls eine von beiden 75W Halogensun ausschalten? Die Tiere wären von der 150W Lampe ca. 40-50cm entfernt (der direkt Ast darunter welcher auch durch die 75w Halogen angestrahlt wird). Die Luftfeuchtigkeit hält sich dank Regenanlage auf 82° am Tag und Nachts weit über 90 ...

Lg
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon Cliff » Di 11 Jun, 2013 15:58

Hey Ho...

also neben der Ausleuchtung müssen die Leuchtmittel auch die Temperaturen "erzeugen". Insgesamt finde ich den Ansatz schon sehr gut, wenn nicht sogar zu viel... Eine Bright sun würde ich womöglich gegen HQI oder CDM-R tauschen, so daß die Tiere sich immer ihren Wunschplatz suchen können!

Leuchtdauer muss dann so angepaßt werden, dass die Temperaturen passen. Und nicht zu vergessen ist, dass starke Leuchtmittel auch Luftfeuchtigkeit verringern! Dies muss auch beachtet werden!!!

Leuchtende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 17:15

Hallo,

also laut der Temperaturanzeige haben wir Oberhalb schon teilweise 36° und am Boden 24° ... müsste von den Temperaturen her ja passen. Sind die HQIs den besser als die Halogen Sun Strahler? Die sollen ja auch bis 40° punktuell hoch gehen (hab die im passenden Abstand montiert)

lg
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Di 11 Jun, 2013 17:42

Also ich dachte eher für die Grundbeleuchtung einen HQI oder CDM-R anstatt einer Bright sun zu nehmen, denn es gibt immer wieder Tiere, die sich im UV-leeren Licht dieser Leuchtmittel aufhalten.
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 17:44

Asoo verstanden :) was denkst du den wird die 150w passen oder ist die vielleicht zu dick? dachte mir das die in der Mitte gut wäre weil die viel ausleuchtet
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Di 11 Jun, 2013 17:49

Also ich finde ja zwei 70 Watt Strahler im Terrarium immer besser, als ein einzelner 150 Watt Strahler. Dieser strahlt womöglich unten viel aus, aber oben ist es rechts und links vom Kegel dunkler...
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 17:54

war verunsichert weil in in anderen Foren gelesen habe, dass man einen 150W haben MUSS damit das Licht bis zum Boden geht ... :) Ich hab die Lampe eben mal dazu gehangen und gucke jetzt mal wie warm es wirklich wird . Lg
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 18:02

Okay die Lampe wird in der Mitte 47° warm! Das auf 55cm Abstand ... denke mal viel viel zu warm hab die direkt aus gemacht. Ob sich sowas lohnt die "quer" durch das Terra leuchten zu lassen? Quasi von einer Ecke durchs Terra? Ansonsten verkaufe ich die lieber wieder ...
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Di 11 Jun, 2013 18:22

Quer? Ich glaube, das wäre unsinnig!
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Marques85 » Di 11 Jun, 2013 18:26

Gedanke dabei ist nur das die dann (nicht ganz quer mehr so im 60° Winkel) leuchtet da die UV Strahlen bei der Lampe bis 100cm weit reichen ... naja mal gucken hab erst mal wieder die 70w eingebaut
Benutzeravatar
Marques85
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 32
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Terrarienbeleuchtung



Anmelden  •  Registrieren