Allgemeines und Ankündigungen   Ankündigungen 

Intellagama lesueurii

Wichtiges vom Admi und den Moderatoren

Beitragvon tinie » Fr 09 Mär, 2012 00:09

Hallo

gestern bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass die Australischen Wasseragamen nicht mehr diesen taxonomischen Namen Physignathus leusueurii haben,
sondern seit 2011 ein Monotyp , die Istiurus lesueurii !
Hier einmal paar Links, wo ihr dazu nachlesen könnt.

http://reptile-database.reptarium.cz/sp ... =lesueurii

http://www.edmontonreptiles.com/forum/s ... hp?t=22367

Hat jemand von euch noch mehr Informationen dazu, leider finde ich auf deutschen Seiten keinen offiziellen Hinweis.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9097
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon tinie » Fr 09 Mär, 2012 14:03

Hallo

nun ja, wie es aussieht findet man derzeit nur im Ausland diese Informationen, auf deutschen Seiten heißt sie immer noch Physignathus lesueurii. Sollte dann nicht der taxonomische Name auch in Deutschland so verwendet werden ?
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9097
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » So 18 Mär, 2012 15:18

Hallo

hier ist mal die Arbeit von Townsend http://www.cnah.org/pdf_files/1839.pdf
wo auch ersichtlich ist, dass es diese Gattung Physignathus lesueurii jetzt als Istiurus lesueurii , praktisch in den schon mal vewendeten Gattungsnamen von 1837 , eingestuft worden ist.
Wir dürfen uns schon mal an den neuen Namen gewöhnen.:)
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9097
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Mo 03 Dez, 2012 19:38

Welcher Gattungsname ist denn jetzt der richtige für die Australier... ?

vgl. post48405.html?hilit=australische%20Wasseragame%20name#p48405

Dort ist die Rede von Intellagama lesueurii

Verwirrte namenssuchende Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Alias » Mo 03 Dez, 2012 22:16

... es wird sich zeigen, ob sich der neueste Gattungs-Name Intellagama letztendlich wissenschaftlich durchsetzt oder nicht ...
http://www.terrariengemeinschaft.de /// http://www.sauria.de

"Ich wollte nie den Eindruck eines Verrückten erwecken. Es waren immer andere Leute, die mich für einen Verrückten gehalten haben."
Frank Zappa
Benutzeravatar
Alias
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 89
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon tinie » Mi 05 Dez, 2012 15:42

Hallo

im Moment sieht es so aus,dass Intellagama der rechtmässige Name ist. Im Database wurde bei den Unterarten noch vergessen, diesen Namen zu verwenden und steht noch auf den Gattungsnamen Istiurus,das ist natürlich nicht richtig.
Aber wie Peter schon sagt, abwarten,es wird sich zeigen.;)
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9097
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Alias » Mi 05 Dez, 2012 17:22

... das ging dann aber schnell, vor ein paar Tagen liefen die da noch unter dem Gattungsnamen Istiurus ... oh du schnellelbige Agamentaxonomie ...
Wegen der Unterarten hab ich Peter Uetz mal ne Mail geschickt ...

PS.: Es wird korrigiert und demnächst auf der Page dann korrekt erscheinen ...
http://www.terrariengemeinschaft.de /// http://www.sauria.de

"Ich wollte nie den Eindruck eines Verrückten erwecken. Es waren immer andere Leute, die mich für einen Verrückten gehalten haben."
Frank Zappa
Benutzeravatar
Alias
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 89
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Sa 15 Feb, 2014 10:26

Ich krame mal diesen alten Thread wieder heraus, denn scheinbar hat sich der Artname Intellagama für die australischen Wasseragamen nun nach zwei Jahren "fest-" und durchgesetzt.

Auf meiner Homepage hatte ich vor einigen Tagen bereits weiterführende Informationen veröffentlicht:
http://www.wasseragamen.net/pages/posts ... men-51.php

Dort werden auch einige Quellen benannt!

Australische Wasseragame ist nun (denke ich) offiziell: Intellagama lesueurii

Somit hat es sich bestätigt, dass Physignathus und Intellagama nun monotypisch sind!

Systematische Grüße
Cliff

P.S. Dank an Peter für die Quellenhinweise...
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Ankündigungen



Anmelden  •  Registrieren