Wasseragamen - Forum   Krankheiten von A-Z 

Schnauzenverletzung, frisst kaum, liegt über nacht im wasser

Fragen und Erfahrungsberichte zu Krankheiten unserer Tiere

Beitragvon PaulV » So 02 Mär, 2014 15:17

so, kurzes Update, Tierarzt hat drübergeschaut, keine offene Wunde, nur geschwollen und etwas geplättet.. keine beeinträchtigung beim fressen, hat mir das mit der salbe nochmal alles erklärt und und und.. mit den krallen halb so wild.. wachsen schonwieder nach.. unterernährt ist er auch nichtmehr wirklich, frisst wieder vermehrt.. wenn ich ihn auch momentan nur mit mehlwürmern und vitaminen "aufpeppel".. solang bis er wieder vollkommen bei kräften ist. (grillen will er momentan nicht, und heuschrecken sind im heimischen zooladen grad aus..) also es wird besser :)


jetzt zum Spaßigen thema.. :) war vorn paar Tagen im baumarkt und hab fast alles fürn neues Terrarium zusammen gekauft (baue es dann selbst).. Holz, lack, fliesenkleber etc. pp.. ich werde jetzt kommende woche anfangen zu bauen, hab mir bereits alles in der größe zusägen lassen. werde das ganze dann auch dokumentieren

vorfreudige grüße, paule :)
Benutzeravatar
PaulV
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 36
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon tinie » Mi 05 Mär, 2014 22:15

Hallo Paule

gut Abdichten gegen Feuchtigkeit ist ganz wichtig , Lack alleine reicht da nicht.
Wir arbeiten mit e-harz oder Duschdicht aus dem BM, aber das kann dir cliff sicher besser erklären.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Do 06 Mär, 2014 18:05

Also den Lack kenne ich nicht!

Duschdicht ist nicht für Dauernässe geeignet, aber für die Seitenwände durchaus verwendbar. Ich habe mein WA-Terrarium komplett dreimal mit Duschdicht versiegelt. Dann Styroporaufbauten und diese auch noch einmal mit Duschdicht gestrichen (hatte noch genug). Darauf dann mehrere Schichten Fliesenkleber.

Die bodenplatte und den unteren Bereich habe ich aber mit Harz versiegelt!

Im Nackenstachlerterrarium kam flüssige Teichfolie zum Einsatz. Dazu gibt es hier auch einige Beiträge im Forum :D

Versiegelnde Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon s_roesle » Do 06 Mär, 2014 19:51

Ich würde auch keinen Lack nehmen .. und wenn dann nur KLarlack auf Epoxid-basis, 2 Komponenten ;-)
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag



Vorherige

Zurück zu Krankheiten von A-Z



Anmelden  •  Registrieren