Wasseragamen - Forum   Terrarienbau/Technik von A-Z 

Terrarium mit alten Kunststofffenstern

Hier versuchen wir Dir Deine Fragen rund um die Technik welche zur Reptilienhaltung nötig ist zu beantworden - von A wie Außenfilter über T wie Terrarium bis Z wie Zubehör

Beitragvon SteffenReiche » Di 08 Jul, 2014 08:25

Hallo,

ich habe gehört, dass man mit alten Kunststofffenstern sich ein Terrarium bauen kann. Woher bekomme ich denn solche Kunststofffenster? Auf was muss ich achten? Hab mir zwei Bartagamen zugelegt, aber mein Terrarium ist, denke ich, zu klein für meine Süßen. Deswegen muss was Anstandiges her. Hab das von einem Bekannten bekommen.

Lohnt es sich überhaupt sowas aus Kunststofffenstern zu bauen? Oder ist es günstiger sich gleich etwas fertiges zu kaufen?

Gruß Steffen
Benutzeravatar
SteffenReiche
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon PeterF » Di 08 Jul, 2014 12:41

Huhu,
MacGyver kann bestimmt auch aus alten Klopapierrollen und Seife eine Atombombe bauen ...
Ich würde empfehlen, sich erstmal mit herkömmlichem Terrarienbau zu beschäftigen ... besonders als Anfänger ...
so long,
Peter
"Ich wollte nie den Eindruck eines Verrückten erwecken. Es waren immer andere Leute, die mich für einen Verrückten gehalten haben." Frank Zappa
Benutzeravatar
PeterF
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 109
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Di 08 Jul, 2014 17:01

Hi Steffen,

und zunächst einmal herzlich Willkommen hier im Forum!

Ich gebe Peter durchaus recht, denn es gibt sehr viele Arten ein Terrarium zu bauen. Am häufigsten wird man aber die Holzbauvariante finden (z. Bsp. mit OSB-Platten). Vorne dann E-Profilschienen und Scheiben. Das ist die einfachste Version und für einen Anfänger/Einsteiger neben einem "Kauf" die Sinnvollste :D

Hierzu gibt es hier auch einige andere Themen. Ebenso findet man bei EBAY fertige Bausätze für Holzterrarien mit Scheiben und relativ günstig!

Beste Grüße
Cliff
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon AndreasH » Do 10 Jul, 2014 17:13

Hi,
meiner Erfahrung nach kann man zwar alte Kunststofffenster als Scheibe für ein größeres Terrarium benutzen, aber ein ganzes Terrarium daraus bauen? wie soll das gehen??
Ansonsten kann man Fenster im Baumarkt kaufen, nicht ganz billig.


MfG
Andreas

Infos über Aqua- und Terraristik sowie Terrarienbau und Steuerungstechnik findet ihr auf meiner Homepage...
Benutzeravatar
AndreasH
König
König
 
Beiträge: 654
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon SteffenReiche » Fr 11 Jul, 2014 07:37

AndreasH hat geschrieben:Hi,
meiner Erfahrung nach kann man zwar alte Kunststofffenster als Scheibe für ein größeres Terrarium benutzen, aber ein ganzes Terrarium daraus bauen? wie soll das gehen??
Ansonsten kann man Fenster im Baumarkt kaufen, nicht ganz billig.


Also gehts doch nicht so einfach :-) Ein Bekannter war bei mir und er hat mir wiederum von einem Bekannten erzählt ... ihr wisst ja wie das geht. Vorstellen hätte ich es mir schon vorstellen können. Dann werde ich mich mal bei Ebay umsehen. Danke!

Gruß Steffen
Benutzeravatar
SteffenReiche
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 2
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Wasabi » Fr 11 Jul, 2014 12:57

Hallo,

Ob das einfach ist liegt sicherlich immer im Auge des Betrachters. Wir haben unser Terrarium auch mit zwei Kunstofffenstern gebaut. Allerdings hat mein Mann auch früher im Fensterbau gearbeitet und verfügt über das nötige Wissen und Werkzeug. günstig kommst du mit Fenstern sicherlich nicht davon. Ich habe für die zwei Fenster über 300 Euro bezahlt...

Lg
Benutzeravatar
Wasabi
Schlüpfling
Schlüpfling
 
Beiträge: 4
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag




Zurück zu Terrarienbau/Technik von A-Z



Anmelden  •  Registrieren