Wasseragamen - Forum   Terrarienbau/Technik von A-Z 

Terrarienbau

Hier versuchen wir Dir Deine Fragen rund um die Technik welche zur Reptilienhaltung nötig ist zu beantworden - von A wie Außenfilter über T wie Terrarium bis Z wie Zubehör

Beitragvon s_roesle » Mi 06 Nov, 2013 19:16

Naja, ist ja Alkohol, der desinfiziert auf jeden Fall erstmal :)
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?

Beitragvon Janek0178 » Di 12 Nov, 2013 17:29

Langsam ist fast alles ferig. Habe gerade die Drainage eingebracht. Diese besteht aus ca. 3 -4 cm Kies. Damit die Erde nicht in die Drainage sickert und die Echsen beim graben nicht alles durchmischen, habe ich auf den Kies eine Schicht Flies und darauf eine Schicht Aluminiumgitter/Netz (das ist so feines Fliegengitter) gelegt.
Wenn in nächster Zeit etwas Geld über ist kommen langsam die Pflanzen rein.

Was für einen Bodengrund habt ihr denn drin? Wo halt auch die Pflanzen rein gepflanzt werden können.

Schimmel ist bis jetzt auch kaum noch da :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon s_roesle » Mi 13 Nov, 2013 11:09

Kuckuck,
also, du kannst Walderde nehmen oder auchungedüngte Blumenerde.
Ich misch da immer noch ein bisschen Sand mit unter, damit der Boden schön grabfähig bleibt.
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Janek0178 » Mi 13 Nov, 2013 16:02

Ok danke ;) ich denke das ich es mit Bulmenerde und Sand mache. Einfach etwas spielsand dazu odee hast du was spezielles?
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon s_roesle » Do 14 Nov, 2013 11:24

Ja, ich habe ganz speziellen.. SPIELsand ^^
(nee, nee, ist ganz stinknormaler)
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Janek0178 » Do 14 Nov, 2013 17:40

Gut dann werde ich im Baumarkt mal nach ganz speziellem Spielsand fragen :P
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » So 17 Nov, 2013 12:31

Fein Fein... mehr habe ich aktuell hier nicht zu sagen :D
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Janek0178 » Mo 18 Nov, 2013 17:21

Heute habe ich einen Großteil der Bepflanzung ins Terrarium eingesetzt. Im oberen Bereich fehlt noch ein wenig :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon s_roesle » Di 19 Nov, 2013 08:18

WouW *bauklötze-staun* :mrgreen:
Das schaut ja mal richtig, richtig, richtig ... toll aus!!

Hoffentlich überleben die (meisten) Pflanzen das ^^
Bier hinterlässt keine Rotweinflecken ;-)
Benutzeravatar
s_roesle
Routinier
Routinier
 
Beiträge: 279
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Cliff » Di 19 Nov, 2013 14:14

Dann gibt es hier auch noch mal von mir ein großes WOW... und wie Heidi teile ich die Skepsis bezüglich der lebensdauer der Pflanzen, aber hoffe das Beste ;-)
Benutzeravatar
Cliff
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3160
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Janek0178 » Mi 20 Nov, 2013 00:25

Freut micht das es gefällt ;)
Ja hoffe auch das nicht alles platt gemacht wird. Aber bis nächstes Jahr kann alles schön verwachsen :)
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon Janek0178 » Di 26 Nov, 2013 18:27

Langsam mache ich mir Gedanken über die Steuerung der Beleuchtung...
Für die Technikfreaks:
Ich möchte alles (Wasseragamen- & Bartagamenterrarium) mit einem LOGO Logikmodul ansteuern und überwachen lassen. Alle Einstellungen und Klimawerte sollen über das Smartphone abgerufen und bearbeitet werden können.
Hoffe ich kann alles so umsetzen wie ich mir das vorstelle ;)
Benutzeravatar
Janek0178
Eroberer
Eroberer
 
Beiträge: 137
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon AndreasH » Mi 27 Nov, 2013 16:26

Hi,
viel Erfolg dabei und viel Spaß beim Programmieren. Die Steuerung wird mit LOGO kein Problem sein, aber das editieren etc. per Ferne sehe ich schon als ein Problem an.
Wenn du es geschafft hast, bin ich an dem LOGO Programm interessiert.


MfG
Andreas

Infos über Aqua- und Terraristik sowie Terrarienbau und Steuerungstechnik findet ihr auf meiner Homepage...
Benutzeravatar
AndreasH
König
König
 
Beiträge: 654
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon urbahs » Fr 29 Nov, 2013 12:22

Hi,
das mit der LOGO!-Steuerung ist nicht so das große Problem. Wichtig hierbei ist, dass du eine 0BA7 Baureihe verwendest, da diese einen Ethernet-Port hat. Über diesen kann man dann das I-net einbinden. Für die Steuerung per Smartphone oder Tablet gibt es seit kurzem eine LOGO!-App ( Nur IOS und Androit).
Für die Erfassung der Luftfeuchte und Temp werte benötigst du min.4 Analogeingänge! (Beim Kauf beachten, da evtl erweiterungsmodule fällig werden)
Ansonsten können auch zwei "kleine" LOGO-Module via Ethernet verbunden werden.
Für eine "komfortable" einbindung von zwei Temp fühlern( PT100) gibt es eine extra Erweiterungsmodul, welches eine Umwandlung des Messsignals auf 0-10V überflüssig macht.
Die Bezeichnung RC im Typ ist wichtig, da dies für eine Echtzeituhr steht( für zeitabhängige Funktionen).
Ansonsten muss man sich nur überlegen, welche Version man haben möchte: 24V( benötigt Netzteil) oder 230V.

Bei Anschluss der Verbraucher, sollte man auch evtl. eine Selektive Absicherung von Leistungsstarken Verbrauchern( HQI & Vitalux) und FI-Schalter für Verbraucher im Spritzwasserbereich( Pumpe, Teichheizung) vorsehen. Dies sorgt dafür, dass einem nicht die Hauptsicherung im Haussicherungskasten raus fliegt, sondern nur im Terra. Weiterhin kann so der Ausfall auf eine Verbrauchergruppe( z.B. nur HQI & Vitalux) beschränkt werden... Der rest( Grundbeleuchtung, Teichfilter) läuft weiter. 8)

So, als grobe Info und gleichzeitig erster Beitrag, sollte das reichen... Sonst einfach Fragen ^^
Benutzeravatar
urbahs
Jungspund
Jungspund
 
Beiträge: 49
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


Beitragvon AndreasH » Fr 29 Nov, 2013 14:31

urbahs hat geschrieben:Hi,
das mit der LOGO!-Steuerung ist nicht so das große Problem. Wichtig hierbei ist, dass du eine 0BA7 Baureihe verwendest, da diese einen Ethernet-Port hat. Über diesen kann man dann das I-net einbinden. Für die Steuerung per


Hi,
ich habe seit einigen Monaten eine LOGO Steuerung laufen mit der 0BA7 12/24V RCE, ursprünglich wollte ich es auch am Display verstellbar machen, evtl. eben auch per Internet abfragbar, aber das ist doch schon ein erheblicher Programmierauffwand, da dafür direkt kaum Kommandos vorgegeben sind, die dies "komfortabel" ermöglichen. Das es irgendwie geht steht ausser Frage. Ich bin ja schon froh das die Siemens Software auch auf einem Mac läuft...

Das mit der Sicherung und Fi Schalter habe ich ebenso gemacht, ich habe allerdings die ganze Steuerung mit einem Fi-Schalter und einem Sicherungsautomaten versehen.
Die analogen Eingänge der Logo wollte ich ursprünglich mal benutzen aber ich binnoch auf der Suche nach einer preiswerten Lösung Temperatur und Luftfeuchtigkeit damit zu erfüllen. Hast Du da bestimmte Module im Sinn gehabt? Es gibt ja auch kombinierte Temp/Luftfeuchtigkeits Module, nur waren die mir bislang zu teuer...
Was Janek da genau für die Steuerung hat weiss ich leider nicht.


MfG
Andreas

Infos über Aqua- und Terraristik sowie Terrarienbau und Steuerungstechnik findet ihr auf meiner Homepage...
Benutzeravatar
AndreasH
König
König
 
Beiträge: 654
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag



VorherigeNächste

Zurück zu Terrarienbau/Technik von A-Z



Anmelden  •  Registrieren