Wasseragamen - Forum   Wasseragamen - FAQ 

Wie zähme ich meine Wasseragamen ?

FAQ - Frequently Asked Questions

häufig gestellte Fragen

Beitragvon tinie » So 23 Mai, 2010 23:08

Wie zähme ich meine Wasseragamen ?

Da dieser Titel hier oft angesprochen und gesucht wird, möchte ich ein paar Zeilen dazu schreiben.
Die Wasseragamen sind Reptilien und von einer Zähmung sollte man hier nicht reden.
Eher kann man die Frage stellen, wie kann ich meine Tiere etwas zutraulich gewinnen ?

Wie lange es dauert, bis sie zutraulich werden - diese Antwort kann man so nicht finden. Denn auch die Wasseragamen haben wie die meisten Lebewesen ein Charakter und Mentalität,von schüchtern zurückhaltend bis hin zu sehr mutig bis impulsiv oder gar ein dominantes Wesen. Und je nach Wesen entwickelt sich das Verhältnis zwischen Tier und Pfleger schneller oder langsam, bei manchen Tieren sogar nie - aber das eher selten. Wichtig ist die Anfangszeit , praktisch Jungtierzeit, diese prägt die Beziehung sehr. Wenn man sich hier intensiv um die Tiere kümmert, öfters mal das Terrarium öffnet und ein paar Pflegearbeiten macht, versucht mit einen Futtertier von der Hand das Herz der kleinen Pfleglinge zu erobern.....dies alles Stück für Stück, dann werden die Tiere auch zutraulich.

Wer nun aber ein voll automatisiertes Terrarium hat, wo nicht mehr gesprüht werden muss und so kaum noch Pflegearbeiten zu verrichten sind, nur noch das Futter gelegentlich in das Terrarium gegeben wird,dann bekommen die Tiere Scheu vor den Pfleger, weil sie es nicht gewohnt sind. Dies beobachte ich nicht nur bei den Wasseragamen, es ist mit den meisten Tieren so,um so mehr man sich kümmert, desto mehr gewinnt man an Zutraulichkeit. Mich hat noch nie eine Schlange gebissen, pflege derzeit 16 Stück, aber ich nehme sie von klein auf mind. einmal wöchentlich in die Hand, wenn gefüttert wird ,manchmal bei Pflegearbeiten noch und so was prägt die Tiere,sie gewinnen an Vertrauen und zeigen sich dann zutraulich.

Wichtig ist, dass man Geduld haben sollte und früher oder später werdet ihr feststellen, dass sie an Zutraulichkeit gewonnen haben.

Bitte den Tieren keinen Freigang gewähren, das wäre nicht nur für die Tiere eine Unfall-und Erkrankungsgefahr, sondern sie haben dadurch noch mehr Stress, was die Beziehung und Zutraulichkeit eher Abbruch nimmt.
Lieben Gruss von tinie
www.wasseragame.de
Benutzeravatar
tinie
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9096
Likes: Beitrag
Erhaltene Likes: Beitrag


schon gesehen?

Hast Du Deine Homepage schon eingetragen?


Zurück zu Wasseragamen - FAQ



Anmelden  •  Registrieren